Startseite / Fußball / 3. Liga / Hallescher FC verpflichtet Ex-Duisburger Tiffert

Hallescher FC verpflichtet Ex-Duisburger Tiffert

36-Jähriger bringt die Erfahrung von 225 Bundesliga-Einsätzen mit.
Ex-Bundesliga-Profi Christian Tiffert (Foto/rechts, gemeinsam mit Halle-Vorstandsmitglied Dr. Jürgen Fox), früher unter anderem für den MSV Duisburg und den VfL Bochum am Ball, kehrt in seine Geburtsstadt zurück. Der 36-Jährige hat beim Drittligisten Hallescher FC einen Vertrag bis zum Saisonende inklusive der Option für eine weitere Spielzeit unterschrieben. Insgesamt kann Tiffert auf die Erfahrung von 225 Einsätzen in der Bundesliga und 155 Spiele in der zweithöchsten Spielklasse zurückblicken. Zuletzt stand er beim Zweitligisten FC Erzgebirge Aue unter Vertrag.

„Christian Tiffert steht voll im Rhythmus, hat die Hinrunde in der 2.Bundesliga mit zahlreichen Einsätzen bestritten und kann verschiedene Positionen bekleiden vom zentralen Spieler in der Dreierabwehrkette über das defensive bis zum offensiven Mittelfeld. Das war ausschlaggebend für uns. Seine fußballerischen und strategischen Fähigkeiten sind über jeden Zweifel erhaben, zudem passt er charakterlich sehr gut in unser Team“, so HFC-Sportdirektor Ralf Heskamp.

Foto-Quelle: Hallescher FC

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Düsseldorf stellt Weichen für Zukunft

Finanzierung und Planung für ein neues Funktionsgebäude stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.