Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Aachen: Fuat Kilic freut sich auf Rückkehrer Florian Rüter

Aachen: Fuat Kilic freut sich auf Rückkehrer Florian Rüter

Alemannia-Trainer: „Er wird unser Offensivspiel beleben.“
Fuat Kilic (Foto), Trainer beim West-Regionalligisten Alemannia Aachen, freut sich über die Rückkehr von Angreifer Florian Rüter. Der 28-Jährige, der vor seinem Wechsel zum Drittligisten KFC Uerdingen 05 bereits von 2015 bis 2017 am Tivoli unter Vertrag stand, will bei der Alemannia wieder durchstarten. Beim KFC stand er in dieser Saison in der Liga nicht einmal im Kader, kam lediglich im Niederrheinpokal in den Partien beim ASV Süchteln (2:1 n.V.) und beim SSV Berghausen (8:1) zum Einsatz.

„Wir freuen uns, dass Florian zu seiner alten Wirkungsstätte zurückkehrt. Er wird unser Offensivspiel mit seinen Qualitäten beleben und flexibler machen. Mit seiner Erfahrung und seiner professionellen Einstellung kann er unserem Team weiterhelfen“, sagt Fuat Kilic. Der Vertrag von Rüter gilt zunächst bis zum Saisonende.

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund U 23: Ted Tattermusch bereits im Anmarsch

19-jähriger Stürmer kommt vom Drittligisten SV Meppen zum BVB.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.