Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Franco Di Santo sucht sein Glück jetzt in Spanien

Schalke 04: Franco Di Santo sucht sein Glück jetzt in Spanien

29-jähriger Mittelstürmer geht für Rayo Vallecano auf Torejagd.


Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 und Franco Di Santo (Foto) gehen getrennte Wege. Der 29-jährige Mittelstürmer hat die „Königsblauen“ auf den letzten Drücker doch noch verlassen und wechselte zum abstiegsbedrohten spanischen Erstligisten Rayo Vallecano. Zuvor hatte sich ein Transfer zu Galatasaray Istanbul zerschlagen.

Unter S04-Cheftrainer Domenico Tedesco war der Argentinier zuletzt kaum noch zum Einsatz gekommen. Seit seinem Wechsel 2015 vom Ligakonkurrenten SV Werder Bremen zu den Gelsenkirchenern erzielte Di Santo in 71 Spielen fünf Treffer für Schalke 04.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04 U 23: Fröhlings „Problemzone“ ist die Offensive

„Knappen“ erzielten in den letzten vier Partien nur einen Treffer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.