Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / SC Paderborn: Ratajczak gegen Ex-Klub Duisburg im Kasten

SC Paderborn: Ratajczak gegen Ex-Klub Duisburg im Kasten

Im DFB-Pokal-Achtelfinale am Dienstag, 20.45 Uhr.
Michael Ratajzak (Foto), Torhüter des Fußball-Zweitligisten SC Paderborn 07, wird am Dienstag, 20.45 Uhr, im DFB-Pokal-Achtelfinale gegen seinen Ex-Klub MSV Duisburg zwischen den Pfosten stehen. Der 36-jährige Routinier, der von 2013 bis 2016 für die „Zebras“ am Ball war, ist in der Liga beim SCP hinter Leopold Zingerle die Nummer zwei. Im DFB-Pokal bekommt dagegen Ratajczak den Vorzug.

Das Hinspiel in der 2. Bundesliga hatte der SC Paderborn 07 gegen Duisburg 0:2 verloren. „Im Vergleich zum Liga-Hinspiel müssen wir unser Umschaltspiel durchsetzen. Besser und konzentrierter arbeiten“, so Paderborns Trainer Steffen Baumgart. In Duisburg wird der SC Paderborn von 800 Fans unterstützt.

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: Ganvoula rettet Remis – Dutt denkt an Rücktritt

Arminia Bielefeld nach 3:1-Sieg in Regensburg vorerst Spitzenreiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.