Startseite / Fußball / 3. Liga / Preußen Münster U 19: Arne Barez wird Tasdelen-Nachfolger

Preußen Münster U 19: Arne Barez wird Tasdelen-Nachfolger

Angehender Fußball-Lehrer trainiert aktuell die U 17 der „Adlerträger“.
Der Drittligist SC Preußen Münster hat die Nachfolge von U 19-Trainer Cihan Tasdelen (Foto), der den Verein im Sommer nach mehr als 18 Jahren verlassen wird, innerhalb weniger Tage geklärt. Der aktuelle U 17-Trainer Arne Barez wird zur kommenden Spielzeit aufrücken und die U 19 der Münsteraner in der West-Staffel betreuen.

Derzeit absolviert der 41-Jährige neben seinem hauptberuflichen Job als Chefredakteur für Fußballmedien bei einem renommierten Verlag gleichzeitig auch die Ausbildung zum Fußball-Lehrer an der Hennes-Weisweiler-Akademie des DFB in Hennef. Beim SC Preußen hat Arne Barez seit 2007 schon verschiedene Positionen durchlaufen, war unter anderem Sportlicher Leiter der Nachwuchsabteilung, Jugend-Cheftrainer sowie U 23-Coach.

„Wir freuen uns, dass Arne das Traineramt bei der U 19 übernimmt und wir damit erstmals auch einen Trainer im Nachwuchsbereich haben werden, der über die höchste Lizenz verfügt“, sagt Malte Metzelder, Geschäftsführer Sport beim SC Preußen.

„Ich freue mich auf die neue Aufgabe und bleibe sehr gerne im Verein“, betont Arne Barez. „Hier kann ich Verantwortung übernehmen sowie mich und meine Mannschaft weiterentwickeln.“ Zuvor will er noch Münsters U 17 zum Klassenverbleib in der B-Junioren-Bundesliga führen. Dort steht sein Nachfolger mit Tobias Harink (28/bisher U 15-Trainer) ebenfalls schon fest.

Weitere MSPW-Meldungen aus der A-Junioren-Bundesligen lesen Sie auf DFB.de.

Das könnte Sie interessieren:

Kreative Laufaktion bei Rot-Weiß Unna: Spenden, tippen, gewinnen!

Während der Corona-Pandemie in Bewegung bleiben und Gutes tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.