Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / SpVgg Greuther Fürth: Mit Neu-Trainer Leitl gegen MSV Duisburg

SpVgg Greuther Fürth: Mit Neu-Trainer Leitl gegen MSV Duisburg

41-Jähriger wird Nachfolger von Damir Buric.
Fußball-Zweitligist SpVgg Greuther Fürth empfängt am Samstag, 13 Uhr, den MSV Duisburg mit einem neuen Trainer. Nach der Trennung von Trainer Damir Buric, dem die höchste Zweitliga-Niederlage der Vereinsgeschichte (0:6 beim SC Paderborn 07) zum Verhängnis wurde, steht mit Ex-Profi Stefan Leitl (Foto) bereits der Nachfolger fest.

Der 41-Jährige  ist in der 2. Liga kein Unbekannter. Stefan Leitl trainierte von 2017 bis 2018 den FC Ingolstadt 04. Als Co-Trainer wird André Mijatovic fungieren, der zuletzt schon an der Seite von Leitl beim Ligarivalen FC Ingolstadt tätig war.

Foto-Quelle: FC Ingolstadt 04

Das könnte Sie interessieren:

Kreative Laufaktion bei Rot-Weiß Unna: Spenden, tippen, gewinnen!

Während der Corona-Pandemie in Bewegung bleiben und Gutes tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.