Startseite / Fußball / SV Lippstadt 08: Entwarnung bei Kapitän Lübbers

SV Lippstadt 08: Entwarnung bei Kapitän Lübbers

Innenverteidiger hat sich lediglich eine Sehnenreizung zugezogen.
West-Regionalligist SV Lippstadt 08 muss voraussichtlich nur eine Woche auf seinen Kapitän Fabian Lübbers verzichten. Der 27-jährige Innenverteidiger hatte sich im Testspiel gegen den Oberligisten TuS Erndtebrück (1:3) verletzt und wurde in der zweiten Halbzeit ausgewechselt. Er kam jedoch mit einer Sehnenreizung davon.

Damit wird Lübbers wohl am Freitag, 15. Februar, 18 Uhr, im Auftaktspiel nach der Winterpause gegen die U 21 des 1. FC Köln seinem Team wieder zur Verfügung stehen. Mit vier Treffern ist er auch einer der besten SVL-Torschützen.

Seine Generalprobe vor dem Restrundenstart in der Meisterschaft absolviert der SVL am Samstag, 14 Uhr, gegen den Oberligisten KSV Hessen Kassel, der vor wenigen Tagen Ex-Bundesligaprofi Mahir Saglik (VfL Wolfsburg, SC Paderborn 07) verpflichtet hatte.

Das könnte Sie interessieren:

Wuppertaler SV: Trainer Mehnert kann wieder auf Ametov bauen

Angreifer Hagemann muss sich bis zu seinem Comeback noch gedulden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.