Startseite / Fußball / 3. Liga / Preußen Münster: Trainer Antwerpen mit Torwart-Sorgen

Preußen Münster: Trainer Antwerpen mit Torwart-Sorgen

Nur Oliver Schnitzler aktuell fit – Schulze Niehues und Prinz angeschlagen.
Den Drittligisten SC Preußen Münster plagen vor dem Nachbarschaftsduell am Montag, 19 Uhr, bei den Sportfreunden Lotte Personalsorgen auf der Torhüterposition. Aktuell steht Preußen-Trainer Marco Antwerpen mit Oliver Schnitzler nur ein Schlussmann zur Verfügung. Der etatmäßige Stammtorhüter Maximilian Schulze Niehues (Foto, muskuläre Probleme) und Nachwuchstalent Marian Prinz (Oberschenkelprellung) müssen Trainingspausen einlegen.

Ebenfalls nicht im Vollbesitz ihrer Kräfte sind die Innenverteidiger Simon Scherder und Ole Kittner sowie Angreifer Rufat Dadashov. Das Trio wurde von der Grippewelle erfasst.

Das könnte Sie interessieren:

S04-Spieler sollen Ablösung von Cheftrainer Gross gefordert haben

Erneute Unruhe beim Schlusslicht vor Partie beim VfB Stuttgart.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.