Startseite / Fußball / Düsseldorf: Eröffnung von Fortunas neuem NLZ-Funktionsgebäude

Düsseldorf: Eröffnung von Fortunas neuem NLZ-Funktionsgebäude

Mehr als 100 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Sport waren dabei.


Nach 16 Monaten Bauzeit wurde das neue Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) des Fußball-Bundesligisten Fortuna Düsseldorf eröffnet. Mehr als 100 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Sport waren in den Neubau am Flinger Broich eingeladen, in dem Fortunas Talente in Zukunft professionelle Bedingungen für ihre tägliche Trainingsarbeit vorfinden werden.

„Unser eigener Nachwuchs ist das Fundament und die sportliche Zukunft von Fortuna Düsseldorf“, so Vorstandsvorsitzender Robert Schäfer. „Deshalb ist der Neubau, mit dem wir einen langgehegten Wunsch aller Fortunen erfüllen konnten, ein Meilenstein in der Geschichte unseres Vereins. Dass wir unseren Talenten nun beste Bedingungen bieten können, macht uns als Vorstand sehr stolz.“

Auf einer Fläche von 4.352 Quadratmetern stehen den Nachwuchsspielern von Fortuna Düsseldorf über drei Geschosse insgesamt 17 Kabinen mit 370 Umkleidespinden und 116 Duschen zur Verfügung.

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia Aachen: Trainer Kilic baut auf Batarilo

25-jähriger Mittelfeldspieler verlängert Vertrag am Tivoli um zwei Jahre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.