Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Frankreich: Feiner Erfolg für Trainer Hans Blume

Galopp Frankreich: Feiner Erfolg für Trainer Hans Blume

Neunjähriger Hengst Ajmany gewinnt in Cagnes-sur-Mer als 45:10-Chance.
Der neunjährige Galopper-Hengst Ajmany, den Hans Blume (Foto) in Krefeld trainiert, gewann am Samstag auf der Galopprennbahn im französischen Cagnes-sur-Mer eine mit 15.000 Euro dotierte Prüfung über 2.400 Meter zum Totokurs 45:10.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Krefeld: Suborics meldet „Winterfavorit“ Best of Lips an

Im Dr. Busch-Memorial geht es am 24. April um Prämien von 40.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.