Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB überreicht Spenden in Höhe von 70.000 Euro

BVB überreicht Spenden in Höhe von 70.000 Euro

Erlös des Weihnachtssingen geht an soziale Einrichtungen in Dortmund.
Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat einen Spendenscheck in Höhe von 70.000 Euro übergeben. Das Geld kam im Rahmen des zweiten BVB-Weihnachtssingen im Signal-Iduna-Park zu Stande. Die Veranstaltung war mit 50.000 Zuschauern restlos ausverkauft.

Der Erlös wird an vier soziale Einrichtungen in Dortmund verteilt. Je 17.500 Euro gehen an das SOS-Kinderdorf Dortmund (Unterstützung von benachteiligten Kindern), das BVB-Lernzentrum (Bildungseinrichtung des Fanprojekt Dortmund e.V.), das Gasthaus Ökumenische Wohnungsloseninitiative (Hilfseinrichtung für Obdachlose) sowie das Lensing Media Hilfswerk (Verbesserung der Bildungsmöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen in Dortmund).

Foto-Quelle: Borussia Dortmund

Das könnte Sie interessieren:

3. Liga: Vereine für Aufteilung der Regionalliga Nordost

Zahl der Regionalliga-Staffeln soll sich von fünf auf vier verringern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.