Startseite / Fußball / 3. Liga / 3. Liga: Sportfreunde Lotte weiter auf dem Vormarsch

3. Liga: Sportfreunde Lotte weiter auf dem Vormarsch

Nach 1:0-Sieg im Nachbarschaftsduell gegen Preußen Münster.


Drittligist Sportfreunde Lotte bleibt im neuen Jahr weiter unbesiegt. Die Mannschaft von SF-Trainer Nils Drube (Foto), der in Münster wohnt und auch im Nachwuchsbereich der „Adlerträger“ und später als Co-Trainer gearbeitet hatte, setzte sich vor 3.269 Zuschauern im Nachbarschaftsduell gegen Preußen Münster 1:0 (1:0) durch.

Winterzugang Toni Jovic brachte die Hausherren mit seinem zweiten Saisontor (8.) auf die Siegerstraße. Mit sechs Punkten Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz geht es für Lotte am kommenden Samstag, 14 Uhr, beim Tabellendritten Hallescher FC weiter.

Das könnte Sie interessieren:

FC Memmingen: Ex-Essener Uwe Wegmann übernimmt im Sommer

55-Jähriger tritt die Nachfolge von Trainer Stephan Baierl an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.