Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Rot-Weiss Essen: Kevin Grund gegen TV Herkenrath fraglich

Rot-Weiss Essen: Kevin Grund gegen TV Herkenrath fraglich

Linksverteidiger hat mit Oberschenkelproblemen zu kämpfen.
West-Regionalligist Rot-Weiss Essen bangt vor dem Restrunden-Auftakt am Samstag, 14 Uhr, gegen Schlusslicht TV Herkenrath um Kevin Grund (Foto). Der 31-jährige Linksverteidiger hat seit dem Testspiel bei Zweitligist Arminia Bielefeld (2:1) mit Oberschenkelproblemen zu kämpfen.

Bei den Essenern gibt es aber auch gute Nachrichten: Die Abschlussuntersuchung bei Offensivspieler Kevin Freiberger nach seinem Kreuzbandriss war positiv. Er soll in den nächsten Tagen wieder Teile des Mannschaftstrainings absolvieren. Marcel Platzek (Innenbandriss) und Boris Tomiak (Fußverletzung) werden nächste Woche zurückerwartet. Linksverteidiger Tolga Cokkosan (Muskelfaserriss) muss sich voraussichtlich noch eine Woche mehr gedulden.

Das könnte Sie interessieren:

Metzelder-Klub TuS Haltern in die Regionalliga West aufgestiegen

Nach dem 1:0 gegen den ehemaligen Zweitligisten Rot Weiss Ahlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.