Startseite / Fußball / A-Junioren-Bundesliga: Schalke 04 sorgt für Spannung im Titelrennen

A-Junioren-Bundesliga: Schalke 04 sorgt für Spannung im Titelrennen

„Königsblau“ gewinnt 1:0 bei Revierrivale Borussia Dortmund.
Der FC Schalke 04 hat seine Position im Titelrennen in der Staffel West der A-Junioren-Bundesliga deutlich verbessert. Vor 1.000 Zuschauern kamen die Schalker am 17. Spieltag im Derby bei Borussia Dortmund zu einem 1:0 (0:0). Den Rückstand auf den zweitplatzierten BVB (37) verkürzte die Mannschaft von S04-Trainer Norbert Elgert (Foto) auf einen Punkt. Spitzenreiter ist der 1. FC Köln mit 38 Zählern. Die beiden Erstplatzierten der West-Staffel qualifizieren sich für die Endrunde um die Deutsche A-Junioren-Meisterschaft.

Mit dem 1:0 im Schlagerspiel in Dortmund revanchierte sich Schalke 04 auch für das 1:4 aus der Hinrunde. Der entscheidende Treffer im Rückspiel gelang Görkem Can (71.) mit einem verwandelten Foulelfmeter. Zuvor hatte der Dortmunder Ramzi Ferjani im Strafraum den Schalker Zyen Jones zu Fall gebracht. Der BVB gewann nur eine der vergangenen fünf Begegnungen.

Der Tabellenvierte VfL Bochum (32 Punkte) hat auch sein zweites Rückrundenspiel gewonnen. Eine Woche nach dem 3:0 gegen Rot-Weiss Essen bezwang der VfL Aufsteiger und Schlusslicht SV Rödinghausen 2:0 (0:0). Die Tore zum Auswärtssieg der Bochumer steuerten Gentrit Limani (52.) und Furkan Sagman (58.) bei. Rödinghausen konnte die fünfte Niederlage in Serie nicht verhindern und liegt sieben Zähler hinter einem Nichtabstiegsrang zurück.

Rot-Weiss Essen musste beim 0:1 (0:1) im Nachbarschaftsduell gegen Fortuna Düsseldorf die dritte Niederlage hintereinander hinnehmen. Die Abstiegszone kommt für RWE damit immer näher. Die Fortuna blieb dagegen zum vierten Mal in Folge unbesiegt und liegt jetzt sechs Punkte vor den Essenern. Torschütze für Düsseldorf war Daniel Kankam Kyerewaa (23.).

Einen späten Punktgewinn im Rennen um den Klassenverbleib fuhr Rot-Weiß Oberhausen ein. Im Gastspiel bei Borussia Mönchengladbach traf Durim Berisha (87.) zum 1:1 (0:0)-Endstand. Zuvor hatte Behadil Sabani (66.) die Borussia in Führung gebracht. Bemerkenswert: Für beide Mannschaften war es das dritte Unentschieden in Serie.

Die komplette Zusammenfassung der Staffeln der A-Junioren-Bundesliga finden Sie auf DFB.de.

Das könnte Sie interessieren:

FLYERALARM Frauen-Bundesliga: SGS Essen startet gegen SV Werder Bremen

Anstoß im Stadion Essen ist Samstag, 15 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.