Startseite / Fußball / Bonner SC startet Projekt mit Städtischem Theater

Bonner SC startet Projekt mit Städtischem Theater

Im Rahmen des Beethoven-Jubiläumsjahres 2020 – Vorstellung am 10. April.


West-Regionalligist Bonner SC startet gemeinsam mit dem Städtischen Theater und dem Beethoven-Orchester im Rahmen des Beethoven-Jubiläumsjahres 2020 ein gemeinsames Projekt von Sport und Kultur.

Zu diesem Anlass lädt der Bonner SC für Mittwoch, 10. April, 13 Uhr, zur Pressekonferenz in eine Bonner Sportsbar ein. Der BSC-Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. Dirk Mazurkiewicz sowie Dr. Bernhard Helmich (Generalintendant Theater Bonn) und Dirk Kaftan, Generalmusikdirektor der Stadt Bonn, geben gemeinsam einen Einblick in das geplante Projekt, das den Namen „Sportliche Klänge – Eine Präsentation nordrhein-westfälischer Sportvereine zu Ehren Ludwig van Beethovens“ tragen wird.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln U 21: Wechsel von Johannes Kölmel perfekt

Gebürtiger Karlsruher schließt sich FC Astoria Walldorf an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.