Startseite / Pferderennsport / Traben Jägersro: Gute Platzierungen für Michael Nimczyk

Traben Jägersro: Gute Platzierungen für Michael Nimczyk

Deutscher Berufsfahrer-Champion einmal Zweiter und zweimal Dritter.


Der deutsche Berufsfahrer-Champion Michael Nimczyk (Foto) aus Willich war am Mittwochabend auf der Trabrennbahn im schwedischen Jägersro engagiert. Mit dem fünfjährigen Wallach Volare Gar (24:10) aus dem Besitz von Hans-Ulrich Bornmann (Stall Habo/Ennepetal) belegte Nimczyk in einem 8.500-Euro-Rennen den zweiten Platz.

Die fünfjährige Stute Arendelle (33:10) aus dem Besitz von Hermann Lehner (München) steuterte der „Goldhelm“ in einer 14.000 Euro-Prüfung auf Platz drei. Mit dem siebenjährigen Wallach Skyfall (95:10) aus dem Besitz von Ulrich Mommert (Berlin) wurde Nimczyk ebenfalls Dritter.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Belgien: Brocker-Stute Jacy di Quattro knapp geschlagen

17:10-Favoritin muss sich auf der Bahn in Mons mit Rang zwei begnügen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.