Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Rot-Weiss Essen: Wer folgt auf Fanvertreter Ralf Schuh?

Rot-Weiss Essen: Wer folgt auf Fanvertreter Ralf Schuh?

Mitglied des Aufsichtsrates zieht sich im Sommer zurück.
Der Dortmunder Bankkaufmann Ralf Schuh (Foto), der seit 2011 als Fanvertreter dem Aufsichtsrat des West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen angehört, hat seinen Abschied angekündigt. Bei der RWE-Mitgliederversammlung im Sommer wird Schuh nicht mehr für das Kontrollgremium kandidieren.

Deshalb hat die Fan- und Förderabteilung (FFA) des ehemaligen Bundesligisten für Dienstag, 26. Februar, ins Stadion Essen eingeladen. Dort können sich RWE-Anhänger, die Interesse an einem Engagement im Aufsichtsrat zeigen, vorstellen und für sich werben. Seit einer Satzungsänderung nach der Insolvenz im Jahr 2010 hat die FFA das Recht, einen Fanvertreter in den Aufsichtsrat zu entsenden.

Das könnte Sie interessieren:

Hygienebeauftragte des SC Preußen Münster ist zertifiziert

Bianca Segelken absolviert Weiterbildung am IST-Studieninstitut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.