Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Weston McKennie und Guido Burgstaller verletzt

Schalke 04: Weston McKennie und Guido Burgstaller verletzt

Beide drohen nicht nur für Spiel beim FSV Mainz 05 auszufallen.


Die Verletzungssorgen beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 reißen nicht ab. Bei der 2:3-Niederlage in der Champions League gegen Manchester City hat sich Mittelfeldspieler Weston McKennie (Foto) eine Verletzung am hinteren Oberschenkel zugezogen. Angreifer Guido Burgstaller, der zuletzt schon wegen einer Achillessehnenreizung zwei Monate lang pausieren musste, droht ebenfalls für die Partie am Samstag, 15.30 Uhr, beim FSV Mainz 05 und wohl auch darüber hinaus auszufallen. Gegen ManCity zog sich der österreichische Mittelstürmer eine Verletzung am Sprunggelenk zu.

Das könnte Sie interessieren:

Schalke 04: Nabil Bentaleb aus dem Kader gestrichen

Disziplinarische Gründe – Tür zum Profikader nicht endgültig zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.