Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Preußen Münster: Hennemann neuer Veranstaltungsleiter

SC Preußen Münster: Hennemann neuer Veranstaltungsleiter

62-Jähriger tritt die Nachfolge des verstorbenen Wilfried Kramer an.


Drittligist SC Preußen Münster hat mit Thomas Hennemann (Foto) einen neuen Veranstaltungsleiter gefunden. Der 62-jährige pensionierte Polizeibeamte übernimmt damit das Amt des im letzten Jahr verstorbenen Wilfried Kramer.

„Wir freuen uns sehr, mit Thomas Hennemann einen in der Thematik Veranstaltungen sehr erfahrenen und kompetenten Mitarbeiter für die Wiederbesetzung der sensiblen Stelle des Veranstaltungsleiters gefunden zu haben“, sagt Bernhard Niewöhner, kaufmännischer Geschäftsführer beim SC Preußen Münster. „Er kennt den Verein, die Verantwortlichen sowie die Abläufe noch sehr gut aus seiner Arbeit bei der Polizei.“

Die Arbeit im Preußenstadion wird für Thomas Hennemann keine neue Aufgabe sein, auch wenn der neue Veranstaltungsleiter des SCP jetzt auf Vereinsseite aktiv ist: „Ich war mehr als 40 Jahre Polizeibeamter und habe hier im Stadion verantwortlich die Polizeieinsätze geführt“, so Hennemann.

Das könnte Sie interessieren:

Laufaktion in Unna: Spenden, tippen, gewinnen

Während der Corona-Pandemie in Bewegung bleiben und dabei auch noch etwas Gutes tun:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.