Startseite / Fußball / 3. Liga / Münster: Innenverteidiger Ole Kittner verlängert Vertrag

Münster: Innenverteidiger Ole Kittner verlängert Vertrag

31-Jähriger bleibt weitere zwei Jahre beim SC Preußen.
Drittligist SC Preußen Münster hat die Zusammenarbeit mit Routinier Ole Kittner (Foto) ausgedehnt. Der 31-jährige Innenverteidiger verlängerte bei den „Adlerträgern“ seinen im Sommer auslaufenden Vertrag um zwei weitere Jahre bis 2021. Der Defensivspezialist war im Sommer 2016 zu den Preußen gewechselt. Zuvor hatte er für den SV Sandhausen gespielt. In der laufenden Spielzeit kam Kittner 18 Mal zum Einsatz.

„Ole ist ein sehr erfahrener Spieler und immens wichtig für die Mannschaft. Wir haben im Sommer bereits junge Spieler zu uns geholt, da ist er ein echter Rückhalt und kann den Jungs bei ihrer Entwicklung helfen“, sagt Preußen-Sportdirektor Malte Metzelder.

Auch Kittner, der nebenbei seinen Master in Psychologie an der Universität in Münster anstrebt, freut sich über die Vertragsverlängerung: „Es fühlt sich richtig und einfach gut an. Es gab auch andere Möglichkeiten, aber hier beim SCP jetzt für zwei Jahre zu verlängern und auch im Anschluss die Chance zu haben, längerfristig im Sport – entweder selbst noch aktiv oder eben in anderer Funktion – zu bleiben, ist eine überragende Sache.“

Das könnte Sie interessieren:

Ex-Wuppertaler Sowislo erweitert Präsidium beim 1. FC Magdeburg

Früherer FCM-Kapitän hatte seine aktive Karriere im Sommer 2018 beendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.