Startseite / Fußball / 3. Liga / Preußen Münster: Moritz Heinrich fehlte bei 0:0 gegen Uerdingen

Preußen Münster: Moritz Heinrich fehlte bei 0:0 gegen Uerdingen

21-Jähriger musste wegen Verletzung am Knöchel genäht werden.
Marco Antwerpen, Trainer des Drittligisten SC Preußen Münster, musste im Spiel bei Aufstiegsanwärter KFC Uerdingen 05 (0:0) auf Moritz Heinrich (Foto) verzichten. Der 21-jährige Linksaußen war wegen einer Verletzung am Knöchel genäht worden.

Neben Heinrich stand den Münsteranern auch René Klingenburg nicht zur Verfügung. Der 25-jährige Mittelfeldspieler musste gelbgesperrt pausieren. Am Samstag, 14 Uhr, in der Partie gegen Tabellenschlusslicht VfR Aalen ist der gebürtige Oberhausener wieder spielberechtigt.

Das könnte Sie interessieren:

3:0! VfL Bochum übernimmt die Tabellenführung der 2. Bundesliga

Zulj, Blum und Holtmann treffen gegen Schlusslicht Würzburger Kickers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.