Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Marco Höger schießt 1. FC Köln auf Tabellenplatz eins

Marco Höger schießt 1. FC Köln auf Tabellenplatz eins

„Effzeh“ gewinnt Nachholpartie beim FC Erzgebirge Aue 1:0.


Der 1. FC Köln hat durch einen 1:0-Sieg in einer Nachholpartie beim FC Erzgebirge Aue die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga übernommen. Mittelfeldspieler Marco Höger (Foto) erzielte den Treffer für die Domstädter. Nach einer Ecke von Johannes Geis parierte Aue-Torhüter Männel zunächst einen Kopfball, ließ den Ball aber nach vorne abprallen. Höger beförderte den Ball  im Duell mit Aues Innenverteidiger Fabian Kalig aus rund vier Metern zum 1:0-Endstand über die Linie.

Am Sonntag, 13.30 Uhr steht für die Mannschaft von FC-Cheftrainer Markus Anfang die Partie beim abstiegsbedrohten FC Ingolstadt 04 (mit Högers ehemaligem Schalker Trainer Jens Keller) auf dem Programm.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04 U 23: Fröhlings „Problemzone“ ist die Offensive

„Knappen“ erzielten in den letzten vier Partien nur einen Treffer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.