Startseite / Fußball / Westfalenpokal: Halbfinalspiele im Livestream

Westfalenpokal: Halbfinalspiele im Livestream

Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) überträgt auf Facebook.

Erstmals überträgt der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) die Halbfinal-Partien im Verbandspokal live im Stream auf seiner Facebook-Seite. Am Freitag, 20.15 Uhr, empfängt der Regionalliga-Zweite SV Rödinghausen den Oberliga-Zweiten TuS Haltern am See. Am Samstag, 14 Uhr, ermitteln dann der SC Verl und der SC Wiedenbrück im ostwestfälischen Regionalliga-Derby den zweiten Finalisten.

Rund um die 90 oder 120 Minuten Fußballübertragung liefern Vereinsvertreter, Trainer und Spieler in Live-Interviews erste Eindrücke und Analysen von den jeweiligen Pokalduellen. Die Produktion vor Ort übernimmt ein Team des Filmernetzwerkes „Die Ligen“, das bereits in der Vergangenheit mehrfach erfolgreiche Live-Übertragungen für den FLVW in der Oberliga Westfalen realisiert hat.

Das Endspiel um den Westfalenpokal wird im Rahmen des „Finaltag der Amateure“ am 25. Mai ausgespielt und bundesweit in einer ARD-Live-Konferenz übertragen. Der Sieger qualifiziert sich für den DFB-Pokal.

Das könnte Sie interessieren:

SV Rödinghausen bindet Außenverteidiger Angelo Langer

Vertrag des 27-jährigen verlängerte sich per Klausel bis 30. Juni 2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.