Startseite / Fußball / RW Oberhausen: Unterlagen für Drittliga-Zulassung eingereicht

RW Oberhausen: Unterlagen für Drittliga-Zulassung eingereicht

Dokumente mussten bis Freitag, 15.30 Uhr, dem DFB vorliegen.
Rot-Weiß Oberhausen, in der Regionalliga West neun Punkte hinter Spitzenreiter Viktoria Köln auf Platz zwei, hat die Unterlagen für das Zulassungsverfahren zur 3. Liga fristgerecht beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) eingereicht. Der ehemalige Bundesligist hatte dafür bis Freitag, 15.30 Uhr Zeit. Die Empfangsbestätigung des DFB erfolgte umgehend.

Die Abgabe der entsprechenden Dokumente erfolgte in zwei Teilen. Zunächst wurden die Seiten für den technisch-organisatorischen Bereich auf dem digitalen Weg nach Frankfurt geschickt. Kurz darauf folgten die Unterlagen für den wirtschaftlichen Teil.

Das könnte Sie interessieren:

SV Rödinghausen bindet Außenverteidiger Angelo Langer

Vertrag des 27-jährigen verlängerte sich per Klausel bis 30. Juni 2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.