Startseite / Fußball / 3. Liga / Sportfreunde Lotte jetzt seit 534 Minuten ohne Gegentor

Sportfreunde Lotte jetzt seit 534 Minuten ohne Gegentor

Mannschaft von Trainer Nils Drube gewinnt in Zwickau 2:0.


Drittligist Sportfreunde Lotte stellte seine Defensivstärke auch im Spiel beim FSV Zwickau unter Beweis. Der 2:0-Auswärtserfolg bei den Westsachsen war für die Mannschaft von Trainer Nils Drube (Foto)  bereits das fünfte Spiel in Folge ohne Gegentor. Torhüter Steve Kroll wurde exakt seit 534 Minuten nicht mehr bezwungen.

„Die Zahlen hören sich gut an und zeugen von einer guten Teamleistung“, so Kroll. „Ich bin ja nicht der einzige, der dazu beiträgt. Das fängt bei den Stürmern an und endet bei mir. Wichtig ist, dass wir unsere Leistungen bestätigen.“

Das bislang letzte Gegentor kassierten die Sportfreunde Lotte am 25. Januar beim 1:1 gegen den Aufsteiger TSV 1860 München. Nico Karger hatte bereits in der 6. Minute getroffen. Den Sportfreunden gelang durch Paterson Chato (50.) noch der Ausgleich.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04 U 23: Fröhlings „Problemzone“ ist die Offensive

„Knappen“ erzielten in den letzten vier Partien nur einen Treffer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.