Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben Gelsenkirchen: Bestes Umsatz-Ergebnis des Jahres

Traben Gelsenkirchen: Bestes Umsatz-Ergebnis des Jahres

In elf Rennen wurden am Nienhausen Busch 110.068 Euro gewettet.
Der Veranstalter auf der Trabrennbahn in Gelsenkirchen verzeichnete am Sonntag das mit Abstand beste Umsatzergebnis in diesem Jahr. Der Wettumsatz betrug bei elf Rennen insgesamt 110.068 Euro (Schnitt pro Rennen 10.006 Euro). Davon wurden 30.168 Euro (Schnitt 2.742 Euro) auf der Rennbahn selbst gewettet.

Bislang liegt 2019 der Schnitt pro Rennen am Nienhausen Busch bei 7.413 Euro, davon 2.057 Euro auf der Bahn.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Dinslaken: Gastspiel von „Altmeister“ Heinz Wewering

29-maliger Champion steuert Cash Express für Tochter Marie-Charlott.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.