Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Krefeld: Mehr als fünf Monate Sommerpause

Galopp Krefeld: Mehr als fünf Monate Sommerpause

Grund sind umfangreiche Umbauarbeiten, vor allem an der Haupttribüne.
Der Galopprennverein in Krefeld legt in dieser Saison eine lange Sommerpause ein. Zwischen dem 28. April und dem 6. Oktober finden auf der Bahn im Stadtwald (Foto) keine Rennen statt. Grund sind umfangreiche Umbauarbeiten, vor allem an der Haupttribüne. Das gab der Krefelder Rennclub bei seiner Jahres-Pressekonferenz bekannt.

Saisonstart (und gleichzeitig Auftakt der Grasbahn-Saison in Deutschland) ist Sonntag, 17. März. Die weiteren Renntage in Krefeld finden am 28. April, 6. Oktober, 25. Oktober und 10. November statt.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Iffezheim: Stute Lydia lässt Albrecht Woeste strahlen

73:10-Chance triumphiert für Stall Grafenberg und Trainer Waldemar Hickst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.