Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / FC Schalke 04: Jochen Schneider hält an Domenico Tedesco fest

FC Schalke 04: Jochen Schneider hält an Domenico Tedesco fest

Cheftrainer wird Team auch am Dienstag in Manchester betreuen.
Auch nach sieben Spielen in Serie ohne Sieg (zwei Punkte) in der Fußball-Bundesliga bleibt Domenico Tedesco – zumindest vorerst – als Cheftrainer beim FC Schalke 04 im Amt. Das kündigte der neue Sportvorstand Jochen Schneider (Foto) nach dem 2:4 (1:1) beim SV Werder Bremen am Freitagabend an.

Die Gelsenkirchener hatten im Weserstadion zumindest in der ersten Halbzeit eine deutliche Leistungssteigerung gezeigt und durch einen Treffer von Breel Embolo auch verdient 1:0 geführt. Durch zwei unglückliche Gegentreffer (abseitsverdächtiger Bremer Ausgleich und Foulelfmeter nach Video-Beweis) war S04 jedoch auf die Verliererstraße geraten (MSPW berichtete).

Für die Schalker geht es bereits am Dienstag, 21 Uhr, mit dem Rückspiel im Champions League-Achtelfinale beim englischen Meister Manchester City (Hinspiel 2:3) weiter. In der Bundesliga gastiert am nächsten Samstag (16. März) ab 15.30 Uhr RB Leipzig in der Schalke-Arena.

Das könnte Sie interessieren:

Bonner SC: Adis Omerbasic ist schon wieder zurück

Rechtsverteidiger hat seinen Vertrag in Großaspach aufgelöst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.