Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Mons: Doppelsieg für Trainer Christian von der Recke

Galopp Mons: Doppelsieg für Trainer Christian von der Recke

Auch Caroline Fuchs landet am Montag in Belgien einen Volltreffer.
Zwei Volltreffer für Starter aus Deutschland gab es am Montagabend auf der Galopprennbahn im belgischen Mons. Trainer Christian von der Recke (Foto) aus Weilerswist landete in einer mit 8.000 Euro dotierten Prüfung durch den 27:10-Favoriten Isandro sowie die Stute Shoja (84:10) sogar einen Doppelsieg.

Seine Weilerswister Kollegin Caroline Fuchs bejubelte wenig später den Erfolg des vierjährigen Hengstes Glorious Warrior mit Jockey Alexander Pietsch (Bonn) in einem 6.400-Euro-Rennen.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Düsseldorf: Endres und Woeste hängen noch ein Jahr dran

Erster von insgesamt elf Renntagen 2019 am Sonntag am Grafenberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.