Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Mit Hamza Mendyl zum Auswärtsspiel bei Manchester City

Schalke 04: Mit Hamza Mendyl zum Auswärtsspiel bei Manchester City

Außenbahnspieler kehrt in Kader zurück – Uth und Harit außen vor.
Die beiden Offensivspieler Mark Uth und Amine Harit fehlen im Aufgebot des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 für das Rückspiel im Champions League-Achtelfinale am Dienstag, 21 Uhr, beim englischen Spitzenklub Manchester City (Hinspiel 2:3). Die erneute Nicht-Berücksichtigung von Uth und Harit, die schon beim 2:4 in der Bundesliga beim SV Werder Bremen gefehlt hatten, bestätigte S04 via Twitter.

Außenbahnspieler Hamza Mendyl (Foto), der in Bremen ebenfalls nicht dabei war, gehört dagegen zum Aufgebot von Cheftrainer Domenico Tedesco. Gleiches gilt übrigens auch für Torhüter Michael Langer und Außenverteidiger Sascha Riether, obwohl beide für die Champions League gar nicht gemeldet sind und deshalb auch nicht eingesetzt werden dürfen.

Schalkes neuer Sportvorstand Jochen Schneider erklärte vor dem Abflug: „Das ist ein sehr wichtiges Spiel für uns, die Mannschaft hat sich das in der letzten Saison erarbeitet. Wir wollen die Herausforderung annehmen, auch wenn aktuell die Lage in der Bundesliga dominiert. Das ist völlig klar. Es geht in Manchester darum, dass die Mannschaft wieder eine gute Leistung zeigt und die Grundtugenden auf den Platz bringt. Dass das mit diesem Gegner eine verdammt große Herausforderung wird, das ist uns allen klar.“

Ein erneutes Wiedersehen gibt es in Manchester mit dem Ex-Schalker und Nationalspieler Leroy Sané, der im Hinspiel als „Joker“ per Freistoß zum zwischenzeitlichen 2:2 getroffen hatte. S04-Abwehrspieler Matija Nastasic und Winter-Neuzugang Rabbi Matondo treffen ebenfalls auf ihren früheren Verein.

Das Schalker Aufgebot für die Reise nach Manchester:

Tor: Ralf Fährmann, Alexander Nübel, Michael Langer (nicht für die CL spielberechtigt), Yannic Lenze.

Abwehr: Hamza Mendyl, Matija Nastasic, Benjamin Stambouli, Sascha Riether (nicht für die CL spielberechtigt), Bastian Oczipka, Salif Sané, Jeffrey Bruma.

Mittelfeld: Weston McKennie, Suat Serdar, Nabil Bentaleb, Yevhen Konoplyanka, Sebastian Rudy, Rabbi Matondo.

Angriff: Ahmed Kutucu, Guido Burgstaller, Steven Skrzybski, Cedric Teuchert, Breel Embolo.

Das könnte Sie interessieren:

U 21: Öffentliches Training der DFB-Auswahl in Essen

Junioren-Nationalelf am Mittwoch und Donnerstag an der Hafenstraße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.