Startseite / Fußball / SSVg Velbert: Kapitän Massimo Mondello eröffnet Pizzeria

SSVg Velbert: Kapitän Massimo Mondello eröffnet Pizzeria

27-jähriger Abwehrspieler wird von seiner ganzen Familie unterstützt.


Massimo Mondello (auf dem Foto rechts), Kapitän bei der SSVg. Velbert in der Oberliga Niederrhein , ist unter die Gastronomen gegangen. Der 27-jährige gelernte Werkzeugmacher serviert ab sofort seinen Teamkollegen nicht nur Vorlagen auf dem Platz, sondern künftig auch italienische Spezialitäten in seinem eigenen Restaurant, der „Pizzeria da Mondello“ in Velbert.

Der Deutsch-Italiener, der noch nie für einen anderen Verein gespielt hat und deshalb bei der SSVg Velbert längst zur Identifikationsfigur geworden ist, zählt bei den Anhängern der Bergischen zu den beliebtesten Spielern. Mit der Eröffnung seiner Pizzeria erfüllte er sich einen Herzenswusch. „Mein Vater Santo Vincenzo (links) und meine vier Geschwister Marco, Vincenzo, Gina und Rosa helfen mir im Betrieb“, sagt Massimio Mondello gegenüber FUSSBALL.DE und MSPW. „Viele meiner Mannschaftskollegen waren bei der Eröffnungsfeier dabei und werden auch nach Heimsiegen bei mir zu Gast sein.“ Am Sonntag (ab 15 Uhr) soll möglichst ein Derbysieg gegen den Aufsteiger SC Velbert gefeiert werden.

Alle Oberliga-Meldungen lesen Sie auf FUSSBALL.DE.

Das könnte Sie interessieren:

Hansa Rostock: Gebürtiger Bochumer Soukou hofft auf Premiere

Offensivspieler erneut für Nationalmannschaft des Benin nominiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.