Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Bochum: Duo für Nationalmannschaften nominiert

VfL Bochum: Duo für Nationalmannschaften nominiert

Chung Yong Lee und Dominik Baumgartner gehen auf Reisen.
Fußball-Zweitligist VfL Bochum stellt in der Länderspielpause zwei Nationalspieler ab. Mittelfeldspieler Chung Yong Lee (Foto/links, gemeinsam mit Sportvorstand Sebastian Schindzielorz) wurde von Paulo Bento, Trainer der südkoreanischen Nationalmannschaft, für die kommenden zwei Freundschaftsspiele nominiert. Am Freitag, 22. März, trifft Südkorea in Ulsan auf Bolivien. Am Dienstag, 26. März, spielt die Mannschaft um VfL-Profi Lee in der Hauptstadt Seoul gegen Kolumbien.

Auch Dominik Baumgartner wird in der Länderspielpause auf die Reise gehen. Mit dem österreichischen U 21-Nationalteam wird sich der VfL-Verteidiger ab Sonntag, 17. März, in Bad Tatzmannsdorf auf zwei Freundschaftsspiele vorbereiten. Am Donnerstag, 21. März, steht in Triest das erste Länderspiel gegen Italien auf dem Programm. Am Montag, 25. März, messen sich die Österreicher in Algeciras mit der spanischen U 21.

Die Bochumer Profis Vitaly Janelt und Tom Baack (beide Deutschland U 20) und Lukas Hinterseer (Österreich) stehen außerdem auf Abruf für ihre Nationalmannschaften bereit.

Foto-Quelle: VfL Bochum

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07 trotz Niederlage aufgestiegen

Weil 1. FC Union Berlin nicht über ein 2:2 beim VfL Bochum hinauskam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.