Startseite / Fußball / SV Rödinghausen: Haktab Omar Traoré bleibt bis 2020

SV Rödinghausen: Haktab Omar Traoré bleibt bis 2020

21-jähriger Außenverteidiger hat Vertrag um ein Jahr verlängert.


West-Regionalligist SV Rödinghausen treibt die Planungen für die kommende Spielzeit voran. Der zum Saisonende auslaufende Vertrag mit Rechtsverteidiger Haktab Omar Traoré (Foto), der im Januar 2018 vom Oberligisten SC Spelle-Venhaus zum SVR gewechselt war, wurde jetzt um ein Jahr (bis zum 30. Juni 2020) verlängert.

Der 21-jährige Außenverteidiger spielt seine zweite Saison im Trikot des SVR und hat in der laufenden Runde fünf Einsätze absolviert. „Haki hat sich in den letzten Monaten gut entwickelt. Er ist ein junger Spieler mit viel Potential, der uns sicherlich noch viel Freude bereiten wird“, meint SVR-Geschäftsführer Alexander Müller.

Das könnte Sie interessieren:

RW Essen: Stoffwechselerkrankung stoppt Philipp Zeiger

29-jähriger Innenverteidiger fällt auf unbestimmte Zeit aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.