Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / FC Schalke 04: Zwangspause für Torhüter Ralf Fährmann

FC Schalke 04: Zwangspause für Torhüter Ralf Fährmann

30-Jähriger fällt mit Muskelfaserriss im Adduktorenbereich aus.


Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 muss vorerst auf Torhüter Ralf Fährmann (Foto) verzichten. Der 30-Jährige hat sich einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich zugezogen. Damit steht Fährmann für das Testspiel am Freitag, 20.45 Uhr, beim spanischen Erstligisten FC Sevilla nicht zur Verfügung.

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Kevin Großkreuz in Aalen spielberechtigt

Weltmeister darf im Spiel beim Schlusslicht VfR Aalen mitmischen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.