Startseite / Pferderennsport / Galopp / Derby-Siegreiter Adrie de Vries ist „Turfpersönlichkeit des Jahres“

Derby-Siegreiter Adrie de Vries ist „Turfpersönlichkeit des Jahres“

Galopp Club Deutschland (GCD) votiert für niederländischen Spitzenjockey.
Die bekannte Besitzer-Gemeinschaft Galopp Club Deutschland (GCD) hat den niederländischen Spitzenjockey Adrie de Vries (Foto), der in Deutschland für Trainer-Champion Markus Klug in Köln-Heumar reitet, zur „Turfpersönlichkeit des Jahres 2018“ gewählt. Damit honorierten die Galopprennsport-Freunde unter anderem den Derbysieg von Adrie de Vries mit Weltstar. Bei der Wahl erhielt er mehr als 39 Prozent der Stimmen.

Wann die Ehrung vorgenommen wird, steht noch nicht fest. De Vries ist derzeit für einige Monate in Dubai engagiert.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Köln: 17.200 Zuschauer beim FC-Renntag

Wöhler-Stute Axana siegt im Karin Baronin von Ullmann-Schwarzgold-Rennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.