Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Nach 16 vergeblichen Anläufen: Dritter Sieg für Herkenrath

Nach 16 vergeblichen Anläufen: Dritter Sieg für Herkenrath

Knapper 1:0-Erfolg gegen den Mitaufsteiger SV Straelen.

Schlusslicht TV Herkenrath hat in einer Nachholpartie vom 25. Spieltag in der Regionalliga West nach 16 vergeblichen Anläufen wieder gewonnen. In einem Aufsteigerduell gab es ein 1:0 (0:0) gegen den SV Straelen und damit den dritten Sieg in dieser Saison. Schütze des entscheidenden Tores war Begir Vatovci (80.).

Den letzten Sieg in der Meisterschaft hatte Herkenrath am 8. Spieltag eingefahren. Gegner damals war ebenfalls der SV Straelen (3:0). Aktuell wartet der SVS seit drei Begegnungen auf einen Punktgewinn.

Das könnte Sie interessieren:

Bonner SC: Heimkehrer Marcel Ndjeng rückt ins Trainerteam

Ex-Bundesligaprofi soll vor allem Top-Talente der „Rheinlöwen“ fördern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.