Startseite / Fußball / Rot-Weiss Essen: Zwangspause für Offensivspieler Enzo Wirtz

Rot-Weiss Essen: Zwangspause für Offensivspieler Enzo Wirtz

23-Jähriger muss gegen Gladbach II Gelbsperre absitzen.


Karsten Neitzel, Trainer beim West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen, muss für die Partie am Samstag, 14 Uhr, gegen die U 23 von Borussia Mönchengladbach ohne Angreifer Enzo Wirtz (Foto) auskommen. Der 23-jährige Offensivspieler sah zuletzt in der Partie beim Aufsteiger SV Straelen (1:0) die fünfte Gelbe Karte.

Der 1,84 Meter große Angreifer war vor dieser Saison vom Ligakonkurrenten Wuppertaler SV an die Hafenstraße gewechselt und absolvierte bislang 25 Einsätze. Mit acht Treffern führt Wirtz die interne Torschützenliste bei Rot-Weiss Essen an.

Das könnte Sie interessieren:

SV Rödinghausen bindet Außenverteidiger Angelo Langer

Vertrag des 27-jährigen verlängerte sich per Klausel bis 30. Juni 2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.