Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben Berlin: Michael Nimczyk mit Dreierpack in der Hauptstadt

Traben Berlin: Michael Nimczyk mit Dreierpack in der Hauptstadt

Ralf Oppoli punktet in Dinslaken als einziger Fahrer doppelt.


Lohnender Hauptstadt-Trip: Fahrer-Champion Michael Nimczyk (Willich) kam am Sonntag auf der Trabrennbahn in Berlin-Mariendorf zu drei Tagessiegen. Er war damit der erfolgreichste Fahrer.

Zeitgleich gewann Ralf Oppoli (Foto), der seine Pferde in Gelsenkirchen trainiert, auf der Rennbahn am Dinslakener Bärenkamp zwei Prüfungen.

In Dinslaken wurden bei insgesamt zehn Rennen 54.648 Euro umgesetzt, davon 21.472 Euro auf der Rennbahn selbst. Zum Vergleich: In Berlin waren es bei (bei ebenfalls zehn Prüfungen) 115.927 Euro, davon 42.573 Euro auf der Bahn.

Das könnte Sie interessieren:

Traben: Michael Schmid schnürt Dreierpack in Hooksiel

Drei Trainerpunkte für Wolfgang Nimczyk in Dinslaken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.