Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Steffen Baumgart: „Großes im DFB-Pokal erreichen“

Steffen Baumgart: „Großes im DFB-Pokal erreichen“

SC Paderborn 07 will gegen den HSV in das Halbfinale einziehen.


Nur drei Tage nach dem Auswärtssieg beim 1. FC Union Berlin (3:1) hat Fußball-Zweitligist SC Paderborn 07 das nächste hochkarätige Spiel vor Augen. Gegen den Ligakonkurrenten und Aufstiegsfavoriten Hamburger SV (Dienstag, 2. April, 18.30 Uhr) wollen die Paderborner zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in das Halbfinale des DFB-Pokals einziehen.

„Wir können etwas Großes erreichen“, sagt SCP-Cheftrainer Steffen Baumgart (Foto). Der 47-Jährige erwartet ein offenes Spiel auf Augenhöhe: „Mit unseren Fans im Rücken wollen wir das Spiel gerne zu einem Fest machen.“

Torjäger Sven Michel und Mittelfeldspieler Sebastian Vasiliadis, die leichte Blessuren aus dem Spiel in Berlin davongetragen hatten, befinden sich auf dem Weg der Besserung.

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Jan Kirchhoff wird Nachwuchstrainer

Ex-Bundesligaprofi assistiert ab Sommer bei U 15 des VfB Stuttgart.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.