Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / 1. FC Köln gibt bei Innenverteidiger Jorge Meré Entwarnung

1. FC Köln gibt bei Innenverteidiger Jorge Meré Entwarnung

21-Jähriger hat sich gegen Holstein Kiel nicht schwerer verletzt.
Entwarnung bei Jorge Meré (Foto) vom Zweitliga-Tabellenführer 1. FC Köln: Wie eine genaue Untersuchung ergab, hat sich der 21-jährige Innenverteidiger beim 4:0 gegen Holstein Kiel nicht schlimmer verletzt. Der Spanier musste nach 71 Minuten mit Oberschenkelproblemen ausgewechselt werden.

Foto-Quelle: 1. FC Köln

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln siegt ohne künftigen BVB-Stürmer Anthony Modeste

34-jähriger Angreifer soll erkrankten Sebastien Haller ersetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.