Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / 1. FC Köln: U 21-Trainer André Pawlak denkt an Derbysieg

1. FC Köln: U 21-Trainer André Pawlak denkt an Derbysieg

Frischgebackener Fußball-Lehrer will auch bei Viktoria Köln punkten.


Die abstiegsbedrohte U 21 des 1. FC Köln befindet sich in der Regionalliga West nach vier Siegen in Folge im Aufwind. Durch den jüngsten 2:0-Erfolg gegen die U 23 von Borussia Dortmund kletterte das Nachwuchsteam des „Effzeh“ erstmals seit dem 3. Spieltag auf einen sicheren Nichtabstiegsplatz. Am Freitag, 19 Uhr, steht für die Mannschaft von Cheftrainer André Pawlak (Foto) das Stadtderby beim Tabellenführer FC Viktoria Köln auf dem Programm.

Der 48-jähriger Fußball-Lehrer gibt sich vor dem Stadtduell im Gespräch mit MSPW optimistisch: „Wir selbstbewusst genug, um zu sagen, dass wir mit einer Top-Leistung auch Viktoria Köln besiegen können. Das muss in unserer Situation, in der wir jeden Punkt dringend benötigen, auch unser Anspruch sein. Wir treten mittlerweile deutlich mutiger auf und haben außerdem das Glück, dass wir personell aus dem Vollen schöpfen können. Die Jungs zeigen nun konstant, dass sie Fußball spielen können und sich in dieser Liga vor niemandem verstecken müssen.“

Das könnte Sie interessieren:

RWE-Torjäger Simon Engelmann: „Das nehmen wir mit“

West-Regionalligist konzentriert sich nach Pokal-Aus auf die Liga.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.