Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / KFC Uerdingen 05: Maxi Beister für „Tor des Monats“ nominiert

KFC Uerdingen 05: Maxi Beister für „Tor des Monats“ nominiert

Auch Marcelo de Freitas von Energie Cottbus steht bei Sportschau zur Wahl.
Maximilian Beister (Foto) vom Drittligisten KFC Uerdingen 05 ist von der ARD-Sportschau für das „Tor des Monats“ im März nominiert worden. Der ehemalige Bundesliga-Profi des Hamburger SV und des 1. FSV Mainz 05 (47 Einsätze, acht Tore und sieben Vorlagen) hatte mit einem Distanzschuss zum zwischenzeitlichen 1:0 gegen den 1. FC Kaiserslautern (2:4) getroffen. Im Trikot des HSV stand Beister schon im Dezember 2013 einmal zur Wahl für das „Tor des Monats“, hatte aber das Nachsehen.

Mit Marcelo de Freitas vom abstiegsbedrohten FC Energie Cottbus kann für einen weiteren Spieler aus der 3. Liga abgestimmt werden. Der Brasilianer war beim 4:3 gegen Fortuna Köln erfolgreich. Sollten sich Beister oder de Freitas bei der Abstimmung durchsetzen, würde die 3. Liga zum zehnten Mal ausgezeichnet werden.

Die weiteren Nominierten sind Serge Gnabry (Deutsche Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation bei der Niederlande: Treffer zum 2:0, Endstand: 3:2), Dženis Burnić (Deutsche U 20-Nationalmannschaft im Freundschaftsspiel gegen Portugal: Treffer zum 1:0-Endstand) und Robert Lewandowski (FC Bayern München gegen den SC Freiburg: Treffer zum 1:1-Endstand). Die Abstimmung auf Sportschau.de läuft bis zum 20. April, 19 Uhr.

Das könnte Sie interessieren:

Gladbach geht 0:6 unter – BVB darf weiter hoffen

Doppeltorschütze Jadon Sancho rettet 3:2-Sieg gegen RB Leipzig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.