Startseite / Fußball / SV Rödinghausen: Kapitän Daniel Flottmann bleibt an Bord

SV Rödinghausen: Kapitän Daniel Flottmann bleibt an Bord

34-jähriger Routinier hängt bei den Ostwestfalen noch ein Jahr dran.


Beim West-Regionalligist SV Rödinghausen hat sich der Vertrag von Kapitän Daniel Flottmann (auf dem Foto links) um ein weiteres Jahr verlängert. Durch eine entsprechende Klausel in seinem Arbeitspapier wird der 34-Jährige bis zum 30. Juni 2020 in Diensten des SVR stehen.

Daniel Flottmann war im Sommer 2017 vom Drittligisten Fortuna Köln zu den Ostwestfalen gewechselt und in kürzester Zeit ein prägendes Gesicht der Mannschaft geworden. In bislang 66 Pflichtspielen erzielte der 1,93 Meter große Verteidiger fünf Tore. „Daniel ist ein ganz wichtiger Baustein in unserer Mannschaft. Umso mehr freut es uns, auch weiterhin mit ihm zu arbeiten und die kommenden Herausforderungen gemeinsam anzugehen“, sagt SVR-Geschäftsführer Alexander Müller.

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: Neues Projekt für Jugendliche ins Leben gerufen

Gemeinsam mit dem Fanprojekt Bochum und der Ev. Stiftung Overdyck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.