Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Keine Trennung bei Gestüt Hofgut Heymann und Demme

Galopp: Keine Trennung bei Gestüt Hofgut Heymann und Demme

Kölner Trainer ist seit 2011 für Pferde des Gestüts aus Lorch zuständig.
Nach Informationen der Galopper-Fachzeitung „Sport-Welt“ wird die Zusammenarbeit zwischen dem Gestüt Hofgut Heymann (Lorch) und dem in Köln tätigen Galopper-Trainer Karl Demme jetzt doch fortgesetzt. Das Gestüt wollte eigentlich schon zum 30. April den Trainingsbetrieb einstellen und den Pferdebestand reduzieren. Ein Galopper war schon zu Trainer Henk Grewe (ebenfalls Köln) gewechselt. Jetzt aber geht es doch weiter. Bereits seit 2011 ist der 63 Jahre alte Demme die Pferde des Gestüts Hofgut Heymann veranstaltet.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp: Allofs-Hoffnung Potemkin landet nur auf Platz sechs

Im Grand Prix de Vichy ging es am Mittwochabend um 80.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.