Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / 4:0 gegen MSV Duisburg! SC Paderborn träumt vom Aufstieg

4:0 gegen MSV Duisburg! SC Paderborn träumt vom Aufstieg

Team von Trainer Steffen Baumgart trennt nur ein Punkt von Platz drei.
Fußball-Zweitligist SC Paderborn 07 träumt mehr denn je vom direkten Durchmarsch in die Bundesliga. Nach dem 4:0 (2:0) im NRW-Duell gegen den Tabellenvorletzten MSV Duisburg trennt die Ostwestfalen nur noch ein Punkt von Relegationsrang drei (1. FC Union Berlin). Selbst der zweitplatzierte Hamburger SV ist derzeit lediglich drei Zähler entfernt.

Für die Mannschaft von SCP-Trainer Steffen Baumgart (Foto) trugen sich Philipp Klement, Babacar Gueye, Bernard Tekpetey und Sebastian Vasiliadis in die Torschützenliste ein. Für den MSV rückt der Klassenverbleib nach der 16. Saisonniederlage in noch weitere Ferne. Der Rückstand zu Platz 16 (1. FC Magdeburg) beträgt weiterhin vier Punkte.

Das könnte Sie interessieren:

FC Kray: Nach Oberliga-Aufstieg jetzt auch Meister

Durch einen 2-0 Heimsieg gegen die Sportfreunde Königshardt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.