Startseite / Fußball / Alemannia Aachen: Defensivspieler Mohamed Redjeb verletzt

Alemannia Aachen: Defensivspieler Mohamed Redjeb verletzt

23-Jähriger verpasst Partie beim SV Lippstadt 08 wegen Zehenprellung.
West-Regionalligist Alemannia Aachen musste in der Begegnung beim Aufsteiger SV Lippstadt 08 (0:3) auf Mohamed Redjeb (Foto/links, gemeinsam mit Trainer Fuat Kilic) verzichten. Der 23-jährige Defensivspieler laboriert an einer Zehenprellung.

Ebenfalls nicht dabei waren die verletzten Peter Hackenberg und Florian Rüter. Torwart Daniel Zeaiter, Innenverteidiger Patrick Salata und Rechtsverteidiger Steven Rakk sind dagegen wieder fit und kehrten ins Aufgebot zurück.

Foto-Quelle: Alemannia Aachen

Das könnte Sie interessieren:

SV Rödinghausen bindet Außenverteidiger Angelo Langer

Vertrag des 27-jährigen verlängerte sich per Klausel bis 30. Juni 2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.