Startseite / Fußball / 3. Liga / Preußen Münster: Mirco Agnischock neuer Nachwuchsleiter

Preußen Münster: Mirco Agnischock neuer Nachwuchsleiter

Bisheriger Co-Trainer der U 14 soll Bernhard Niewöhner entlasten.
Mirco Agnischock (Foto) übernimmt beim Drittligisten SC Preußen Münster ab dem 1. August die Funktion als Organisatorischer Leiter der Nachwuchsabteilung. Der bisherige Co-Trainer der U 14, der sich ausschließlich auf seine neuen Aufgaben konzentrieren wird, soll den langjährigen Nachwuchskoordinator Bernhard Niewöhner entlasten, der mittlerweile in die Geschäftsführung aufgerückt ist.

„In den Nachwuchsligen ist der Aufwand in den letzten Jahren stetig gestiegen, so dass zusätzliches Knowhow für uns absolut erstrebenswert ist“, sieht Niewöhner den optimalen Zeitpunkt gekommen, den Aufgabenbereich ein Stück weiterzureichen. Für Malte Metzelder, Geschäftsführer Sport bei Preußen Münster, wird so „ein weiterer wichtiger Schritt zur Professionalisierung der Nachwuchsarbeit“ gemacht.

Foto-Quelle: SC Preußen Münster

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Köln vom Verletzungspech weiter verfolgt

Bröker, Exslager und Moritz Hartmann fallen auch für Pokal-Finale aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.