Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / Rot-Weiss Essen: Planungen für U 17-Neuaufbau laufen

Rot-Weiss Essen: Planungen für U 17-Neuaufbau laufen

Hohenberg-Team steht als erster Absteiger aus B-Junioren-Bundesliga fest.
Seit dem 0:5 bei Borussia Mönchengladbach steht die U 17 von Rot-Weiss Essen als erster Absteiger aus der West-Staffel der B-Junioren-Bundesliga fest. Die Planungen für die neue Spielzeit in der Niederrheinliga laufen bereits auf Hochtouren. So sollen etwa drei bis vier externe Neuzugänge den Kader verstärken.

„Einen Großteil der Spieler kenne ich schon aus der U 16, die ich bis Oktober noch selbst trainiert hatte“, sagt RWE-Trainer Simon Hohenberg (Foto). „Wir werden eine schlagkräftige Mannschaft zusammenstellen, um nach dem Abstieg in der Niederrheinliga sofort wieder eine gute Rolle spielen zu können“, so der 32 Jahre alte A-Lizenz-Inhaber.

Weitere MSPW-Meldungen aus der B-Junioren-Bundesliga lesen Sie auf DFB.de.

Das könnte Sie interessieren:

A-Junioren-BL: Spannender Dreikampf um Staffel-Sieg im Westen

Borussia Dortmund, 1. FC Köln und FC Schalke 04 noch in der Verlosung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.