Startseite / Fußball / 3. Liga / KFC Uerdingen 05: Dennis Daube muss sich noch gedulden

KFC Uerdingen 05: Dennis Daube muss sich noch gedulden

Einsatz im Heimspiel am Ostermontag gegen Braunschweig kommt zu früh.


Dennis Daube (Foto), Mittelfeldspieler des Drittligisten KFC Uerdingen 05, ist seinem Comeback einen Schritt nähergekommen. Der Mittelfeldspieler trainiert nach seiner Patellasehnenreizung im Knie wieder mit der Mannschaft. Ein Einsatz am Ostermontag, 19 Uhr, im Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig kommt aber für den 29-Jährigen aber noch zu früh.

Gegen die Niedersachsen soll für den KFC Uerdingen 05 der erste Heimsieg im Jahr 2019 her. Dafür erwartet Trainer Frank Heinemann, dass sein Team an die Leistung aus der Partie gegen Spitzenreiter VfL Osnabrück (1:3) anknüpft. „Ich glaube, dass wir viele gute Ansätze gezeigt haben“, so der 54-Jährige. Wir werden am Montag versuchen, uns weiter zu steigern, um gegen Braunschweig erfolgreich zu sein.“

Das könnte Sie interessieren:

1:2! Heimpremiere von Viktoria Kölns Trainer Olaf Janßen missglückt

Hansa Rostock klettert auf Platz zwei – Dynamo Dresden setzt sich ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.