Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben MG: Julia Knoch ist Rheinische Amateurmeisterin

Traben MG: Julia Knoch ist Rheinische Amateurmeisterin

Triumph im Endlauf mit sechsjähriger Stute Chou Chou Star.
Lokalmatadorin Julia Knoch (Foto) sicherte sich am Ostermontag auf der Trabrennbahn in Mönchengladbach den Titel „Rheinische Amateurmeisterin“. In dem mit 8.000 Euro dotierten Finale triumphierte Knoch mit der sechsjährigen Stute und 154:10-Außenseiterin Chou Chou Star, die von ihrem Lebensgefährten Jochen Holzschuh vorbereitet wird. In ihrem Vorlauf hatte Julia Knoch noch den zweiten Platz belegt.

Bei den Profis trug sich der gebürtige Niederländer Robbin Bot (Seppenrade) gleich dreimal in die Siegerliste ein. Ralf Oppoli (Gelsenkirchen/Recklinghausen) fuhr zweimal zur Siegerehrung vor.

Bei insgesamt zehn Rennen wurden an der Niersbrücke 53.331 Euro umgesetzt. Davon wurden 20.699 Euro auf der Rennbahn selbst gewettet.

Bei der Parallelveranstaltung auf der Rennbahn in Hamburg-Bahrenfeld kamen Victor Gentz (Kaarst), Roland Hülskath (Krefeld) und Champion Michael Nimczyk (Willich) jeweils zu einem Volltreffer.

In der Hansestadt wurden bei neun Prüfungen 104.925 Euro umgesetzt, davon 40.697 Euro auf der Bahn.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Berlin-Mariendorf: Heinz Wewering sorgt für Sensation

69-jähriger „Altmeister“ siegt mit 232:10-Außenseiter Rainbow Diamant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.